Schlagwort-Archive: Italien

Agricampeggio Le Carbonnaie – Toskana

Dieser wechselhafte Sommer nervte! Seit Wochen kein stabiles Sommerwetter, sondern fast täglich Gewitter und Regen und wenige Sonnenstunden. Deshalb überlegten wir fieberhaft, was wir mit unserer Juli-Urlaubswoche anstellen sollten. Eigentlich wollten wir in Deutschland bleiben, aber die typischen Destinationen in den Alpen, an der See und sogar auch im Bayerischen Wald stöhnten unter der Last der „Ich-bleibe-daheim-in-Deutschland-Urlauber“, und außerdem: das Wetter!

So schauten wir über die Alpen nach Italien. Das Land, das im Winter und Frühjahr von der Pandemie so furchtbar getroffen worden war, hatte seine Infektionszahlen gut im Griff. Zudem wurde berichtet, dass die Maßnahmen wie Abstandhalten und Maskenpflicht gut beachtet würden und es verhältnismäßig leer sei. Hörte sich gut an! Leider waren die Wetteraussichten auch an den oberitalienischen Seen zweifelhaft und so schauten wir auf die Toskana, auch wenn uns die Fahrt dorthin für eine Woche eigentlich zu weit war.

Aber Ralf fand über Google Maps den wunderbaren Campingplatz Le Carbonnaie, ganz im Norden der Toskana bei Pistoia und ich war gleich verliebt. Auch die Reservierung klappte und so stand ab Donnerstag früh fest: am Sonntag geht es in die Toskana! Schön kurzfristig, so bleibt keine Zeit für Ungeduld.

Lago d’Iseo

Samstag, 5. Oktober 2019

Heute war ausruhen und erholen angesagt. Um 7 Uhr hatte ich ausgeschlafen, auch meine Knochen wollten sich bewegen, auch wenn ich auf der neuen Isomatte recht gut und schmerzfrei geschlafen hatte. Es erwartete uns ein wolkenloser Himmel, aber es war noch ziemlich kühl, denn die Sonne schaute um diese Jahreszeit erst gegen 8 Uhr hinter dem Berg hervor.

Um uns ein Frühstück zubereiten zu können, machten wir uns zunächst einmal auf den Weg, einen Supermarkt zu finden, was auch gelang. Insbesondere italienischer Kaffee für unsere Bialetti stand ganz oben auf der Einkaufsliste. Nach dem Frühstück bummelten wir am See entlang und durch den Ort. Iseo ist wirklich ein hübsches Städtchen!

Lago d’Iseo weiterlesen

Herbsturlaub in Südfrankreich vom 4. bis 18. Oktober 2019

Einleitung

Unser diesjähriger Herbsturlaub führte uns mit dem Camper über Italien nach Südfrankreich.

Um das Ganze etwas spannender zu machen, erwischte mich ab dem Sonntag vor der Abreise eine üble Erkältung, weswegen ich von Dienstag bis Donnerstag sogar krank zuhause bleiben musste. Zur Abreise am Freitag war ich aber wieder einigermaßen wiederhergestellt.

Freitag, 4. Oktober 2019

Morgens ein paar Stunden arbeiten und dann gleich ins Auto und los – das hat was!

Um 11 Uhr starteten wir. Der Weg führte uns durch Österreich über den Brenner zum Lago d’Iseo, den „kleinen Bruder“ des Gardasees. Wegen des verlängerten Wochenendes hatten wir vorsichtshalber auf dem Campingplatz Punta d’Oro für zwei Nächte reserviert. Ein weise Entscheidung, denn der Platz war komplett ausgebucht.

Herbsturlaub in Südfrankreich vom 4. bis 18. Oktober 2019 weiterlesen